Da Fagottrohre eine relativ kurze Lebensdauer haben, sammeln sich in einem Fagottistenhaushalt mit der Zeit ziemlich viele abgelutschte Exemplare und so einiges an Ausschuß an. Ich habe niemals auch nur ein einziges weggeworfen, und da ich leidenschaftliche Hobbyfotografin bin, kam ich irgendwann auf die Idee, dieses Wertstofflager künstlerisch zu recyceln...